computadora-shop.es

 Über Computer

 

Computer sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Innerhalb weniger Jahrzehnte ging ihre Entwicklung so schnell voran, das unser Leben heute weitgehend vom schnellen Rechner bestimmt wird. Rechner, die vor 40 Jahren noch ganze Büroetagen ausfüllten, passen heute in die Jackentasche. Bei Wikipedia erfährt man über Computer:


 
 

Zunächst war die Informationsverarbeitung mit Computern auf die Verarbeitung von Zahlen beschränkt. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit eröffneten sich neue Einsatzbereiche. Computer sind heute in allen Bereichen des täglichen Lebens vorzufinden: Sie dienen der Verarbeitung und Ausgabe von Informationen in Wirtschaft und Behörden, der Berechnung der Statik von Bauwerken bis hin zur Steuerung von Waschmaschinen und Automobilen. Die leistungsfähigsten Computer werden eingesetzt, um komplexe Vorgänge zu simulieren: Beispiele sind die Klimaforschung, thermodynamische Fragestellungen, medizinische Berechnungen – bis hin zu militärischen Aufgaben, zum Beispiel der Simulation des Einsatzes von nuklearen Waffen. Viele Geräte des Alltags, vom Telefon über den Videorecorder bis hin zur Münzprüfung in Warenautomaten, werden heute von integrierten Kleinstcomputern gesteuert.


 
 

Grundsätzlich unterscheiden sich zwei Bauweisen: Ein Computer ist ein Digitalcomputer, wenn er mit digitalen Geräteeinheiten digitale Daten verarbeitet; er ist ein Analogcomputer, wenn er mit analogen Geräteeinheiten analoge Daten verarbeitet.


 
 

Interessante Websites:
www.untern-hammer.at
www.audioauktion.de
www.havarieauktion.de
www.cleverkauf.eu
www.euroauktion.eu
 
 


 
  Übersicht Computer

 Geschichte des Computers


  WEITERES ZUM THEMA

  INFOS

 Kontakt

Impressum